Auf dieser Seite findet ihr in regelmässigen Abständen unseren Newsletter mit den aktuellsten Informationen rund um unseren Gartenverein.

Newsletter 98 vom 02. Februar 2024:

Liebes Mitglied (m/w/d),
 
bald gehts los. Ich habe schon alle Karnevalskostüme gelüftet, durchgewaschen, parat gelegt. Urlaub ist eingereicht und genehmigt, Verabredungen stehen. Ach, mein Düsseldorfer Herz ist voller Vorfreude! Deines auch?
 
Inhalt:
 
1. Veranstaltung „Offene Gartenpforte“ 2024
 
zu 1.: Möchtest du mitmachen? Dann gib dem Vorstand bitte per E-Mail oder einer schriftlichen Mitteilung im Briefkasten mit möglichen Terminen und Gartennummer bis zum 17. März Bescheid. 
 

image001.png

Jetzt aber ab in die närrische Hochzeit. Vielleicht sehen wir uns ja nächte Woche Samstag zum Weidenau Karnevalszug? Vorab schon mal ein kräftiges HELAU!

Tschö!
 
Mit gärtnerischen Grüßen
 
Uli (Garten 13)

Newsletter 96 (97) vom 23. Januar 2024:

Liebes Mitglied (m/w/d),
 
jemand hat mir gesagt, dass laut Knigge bis zum 15. Januar ein frohes neues Jahr gewünscht werden darf. Weisst du was? Der alte Adolph Knigge ist mir pupsegal, ich mach es immer noch: Ich wünsche dir, deiner Familie und all deinen Lieben ein großartiges 2024, mit vielen schönen Gartenstunden und bester Gesundheit. So. Erledigt. 
 
Inhalt:
 
1. Info des Vorstands
2. Karneval
 
zu 1.:
Normalerweise erhalten wir die Jahresrechnungen persönlich übergeben bei der Jahreshauptversammlung zu Anfang eines Jahres. In diesem Jahr wird das ausnahmsweise mal anders sein, und die Rechnungen gehen uns per Post zu. Auf der Rückseite des Schreibens findest du ebenfalls die Einteilung der Gemeinschaftsstunden. Also merke dir bitte frühzeitig vor, für welchen Termin du eingeteilt bist. Und als kleinen Service zu Jahresanfang habe ich dir den Plan auch angehängt.
 
zu 2.:
Eine lange Tradition im Rheinland – eine nicht ganz so lange Tradition im Weidenau. 
„Weidenau Helau!“, der traditionellste aller Kleingarten-Karnevalsumzüge, wird am Samstag, 10. Februar 2024 stattfinden. Und so geht´s:
Der Zoch startet um 13:11 Uhr vom Parkplatz. Du, deine Liebsten und Freund:innen können – ohne Anmeldung – mitziehen, egal ob mit Bollerwagen, Schubkarre, Kinderwagen oder ohne Gefährt zu Fuß. Selbstverständlich wird ein bunter Kostümmix erwartet.
Kamelle und Konfetti gehören normalerweise zum Karneval dazu. Aus Gründen der Sauberkeit und weil niemand die Reste aus den Büschen rauskratzen will, wirst du dringlichst darum gebeten, darauf zu verzichten. Also bitte kein Wurfmaterial, wobei Süßes (wie an Sankt Martin) natürlich übergeben werden darf. Bitte gib dies auch unbedingt an deine dich begleitenden Gäste weiter. Anschließend wird bei Speis` und Trank im Vereinshaus weitergefeiert. 
Pappnas und n jeckes Hütchen aufgesetzt und los geht´s! 
  
Haste alles aufmerksam gelesen? Ich bin gespannt, ob dir etwas auffällt… 🙂
 
Tschö!
 
Mit gärtnerischen Grüßen
 
Uli (Garten 13)